Weiteres

Direkter Kontakt -
Schnelle Antwort!
Greenovative GmbH
T: +49 911 1313 7470
F: +49 911 1313 7471

Das meinen unsere Kunden über uns
Herr B. aus Nürnberg am 03.04.2017
Ich hatte ein sehr angenehmes und aufschlussreiches Beratungsgespräch mit der Firma Greenovative GmbH, bei dem auch mein Dach angeschaut wurde, ob es für eine PV Anlage geeignet ist. Den Auftrag habe ich auch angenommen und die Anlage wird in den nächsten Tage installiert.
Mehr anzeigen

Aktuelle News aus dem Hause Greenovative

Was bewegt sich in der Branche von Greenovative? Hier erfahren Sie stets kompakte Infos zu unseren wegweisenden Projekten, neuen Trends sowie Veranstaltungen.



Veröffentlicht am 22.09.2017
IHK-Fachforum Photovoltaik auf Gewerbeflächen
Am 05.10.2017 ab 15 Uhr veranstaltet die IHK Nürnberg im Stadion der SpVgg Greuther Fürth ein Fachforum. Unternehmen, Energieberater, Architekten und Fachplaner erhalten Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Photovoltaik, z. B. EEG 2017, aktuelle Rentabilität, Stand der Technik und vieles mehr. Greenovative beteiligt sich mit zwei Fachvorträgen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ihk-nuernberg.de/de/Veranstaltungen/Terminvormerkung-IHK-Fachforum-Photovoltaik-auf-Gewerbeflaechen-der-Metropolreg/5271
Veröffentlicht am 22.09.2017
Klimaschutztag der Stadt Höchstadt a. d. Aisch mit Greenovative
Das EnergieTeam der Stadt Höchstadt veranstaltet einen Klimaschutztag auf dem Marktplatz am Samstag, den 23. September 2017 von 9.00 bis 13.00 Uhr. Dabei sind Vereine, Organisationen, Firmen, aber auch Einzelpersonen, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und diesen der Öffentlichkeit vorstellen wollen. Themen: Energiesparen, Regionale Produkte, Nachhaltiger Tourismus, Erneuerbare Energien, Elektromobilität Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.
Veröffentlicht am 29.06.2017
Autohaus Graf feiert...
und Greenies sind mit dabei. Die Rennboliden werden noch letzten härtesten Fahrtests unterzogen und die Boxencrew hat alle Hände voll zu tun. Seien auch Sie am 01.07.2017 mit dabei, wir freuen uns!
Veröffentlicht am 24.05.2017
1000 Miles Run
Am 25.06.2017 findet der von Greenovative gesponserte "1000 Miles Run - der Uni-Spendenlauf von Technik ohne Grenzen e. V." statt, um drei aktuelle Projekte zu unterstützen: Das Latrinen- und Brunnenbauprojekt in Haiti, den Computerunterricht in Togo und das Krankenhausprojekt in Ghana. Wir freuen uns über eure Teilnahme!
Veröffentlicht am 20.04.2017
Ein Ausblick auf die Zukunft der Photovoltaik:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/solarenergie-gigantischer-photovoltaik-boom-prognostiziert-a-1143145.html
Veröffentlicht am 05.04.2017
Messewochenende
Dieses Wochenende ist Greenovative gleich auf 2 Veranstaltungen in der Region vertreten. Für alle Bau- und Sanierungsinteressenten stehen wir mit fachmännischem Rat auf der Stadtmesse: Bauen-Wohnen-Renovieren in Herzogenaurach zur Verfügung. Alle Frühlingsbegeisterten können uns auf der Frühjahrslust in Anwanden besuchen. Wir freuen uns auf euch!
Veröffentlicht am 29.03.2017
element-e 2017
Am Wochenende ist es wieder so weit und die Element-E in Hirschaid öffnet ihre Pforten. Wir freuen uns über jeden Besuch auf unserem Stand.
Veröffentlicht am 14.02.2017
Dächer und Freiflächen zur Pacht gesucht
Wir suchen bundesweit Dachflächen ab 1.000 m² zur Pacht für Photovoltaik. Vorab-Zahlung oder jährliche Zahlung möglich. Seit 01.01.2017 werden zudem auch Freiflächen mit ca. 1,5 ha in Gewerbe- und Industriegebieten sowie entlang von Autobahnen und Schienen wieder gefördert und wir suchen zahlreiche Flächen, optional auch zum Kauf.
Veröffentlicht am 31.01.2017
Jetzt Photovoltaik bauen! EEG-Vergütung steigt um 0 %
Nach Veröffentlichung der Daten der Bundesnetzagentur ist es nun offiziell: Die EEG Vergütung steigt nicht. Laut der Bundesnetzagentur liegt der annualisierte Zubau mit 2,025 GW zwar unter dem Zubaukorridor von 2,5 GW, für eine Vergütungserhöhung reicht dies aber nicht. Die EEG-Vergütung soll im Laufe des Jahres sogar weiter gesenkt werden. Es ist also an der Zeit Photovoltaik umzusetzen um von den aktuellen Vergütungssätzen auch in Zukunft zu profitieren.
Veröffentlicht am 21.09.2016
Energietag Landkreis Fürth
Am Sonntag, 25.09.2016, findet der Energietag des Landkreises Fürth statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben wieder die Möglichkeit, sich rund um die Themen Energiesparen sowie Umwelt- und Klimaschutz zu informieren und die neuesten Entwicklungen und Trends kennenzulernen. Auch Greenovative wird mit einem Info-Stand vor Ort sein und freut sich auf euer kommen.
Veröffentlicht am 11.03.2016
3. Element-E Energiemesse
An diesem Wochenende findet die 3. Element-E Messe in Hirschaid mit vielen Ausstellern rund um das Thema Energie statt. Ihr seid alle herzlich eingeladen uns an unserem Stand zu besuchen.
Veröffentlicht am 13.10.2015
Consumenta 2015
Ende Oktober ist es wieder soweit und die Consumenta öffnet Ihre Türen. Nehmen Sie sich Zeit für die größte Einkaufs- und Erlebnismesse in der Metropolregion Nürnberg! Besuchen Sie auch unsere Firma Greenovative und lassen Sie sich beraten zu den Themen Photovoltaik, Batteriespeicher, Windenergie, E-Mobility und Energiekonzepte.
Veröffentlicht am 03.08.2015
Kundenvideo
Sehen Sie hier unser erstes Kundenvideo. In den Hauptrollen, Herr Pfaller, Geschäftführer des Südwestparks in Nürnberg sowie Bernd Brandstätter, Geschäftsführer Greenovative GmbH
Veröffentlicht am 15.06.2015
Technik ohne Grenzen e.V.
Sponsoring
Seit heute ist die Firma Greenovative GmbH offizieller Sponsor des  Vereins Technik ohne Grenzen e. V. . Es gibt viele interessante Projekte, bei denen auch wir mit wirken. http://www.technik-ohne-grenzen.org/
Veröffentlicht am 08.05.2015
Energieinfoabend Oberasbach 20.05.2015, 19:00 Uhr
Am Mittwoch, den 20. Mai um 19:00 Uhr, findet im Gasthof Kettler, Oberasbach, ein Energie-Informationsabend statt. Die ideale Möglichkeit sich über die aktuellen Einsparungskonzepte zu informieren. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Bernd Brandstätter, unser zertifizierter Energieberater, hält hierzu einen spannenden Vortrag. Sie sind herzlich eingeladen!
Veröffentlicht am 27.04.2015
Luxhaus Hausmesse
Premiumpartnerevent

Am 26.04.2015 präsentierten wir als Luxhaus Premiumpartner unsere Photovoltaikkonzepte. Zu diesem Anlass stellten wir unser neues innovatives Familienmitglied aus dem Bereich E-Mobilty - den Audi E-tron - vor.

Veröffentlicht am 06.10.2014
Energiemesse Forchheim: 12.10.2014, 11-17 Uhr
Besuchen Sie uns auf der Energiemesse Forchheim. Unter anderem erwartet Sie ein spannender Vortrag zum Thema "Strom- und Heizkosten sparen durch Photovoltaik". Außerdem können Sie unseren ersten E-Roller aus der Nähe betrachten und erfahren aktuelle Neuigkeiten zu Trends und Entwicklungen, von denen Sie profitieren können
Veröffentlicht am 28.09.2014
11:00-16:00 Energietag des Landkreises Fürth
Besuchen Sie uns auf dem Energietag in Zirndorf. Es erwartet Sie ein spannender Vortrag über die aktuellen Speichermöglichkeiten von Photovoltaikanlagen
Besuchen Sie uns auf dem Energietag in Zirndorf. Es erwartet Sie ein spannender Vortrag über die aktuellen Speichermöglichkeiten von Photovoltaikanlagen. Außerdem nehmen wir uns gerne Zeit, Ihre Fragen rund um das Thema Energie erzeugen und Energie sparen in persönlichen Gesprächen zu beantworten.
Veröffentlicht am 23.08.2014
300 kWp Freifläche zur Eigenversorgung
Die Firma Heibi Metall nutzt Ihre verfügbare Freifläche zur erneuerbaren Stromerzeugung für den Eigenverbrauch.
Die Firma Heibi Metall nutzt Ihre verfügbare Freifläche zur erneuerbaren Stromerzeugung für den Eigenverbrauch. 90% der Strommenge können direkt im Werk genutzt werden. Das stabilisiert den Strompreis, fördert die Wettbewerbsfähigkeit und schont die Umwelt.
Veröffentlicht am 13.02.2014
1.800 kWp am Playmobil Traditionstandort
Die Firma Geobra Brandstätter nimmt ihre neueste Photovoltaik-Anlage mit 1.800 kWp in Betrieb.
Die Firma Geobra Brandstätter nimmt ihre neueste Photovoltaik-Anlage mit 1.800 kWp auf dem Hauptwerk für die beliebten Playmobil und Lechuza Produkte in Betrieb. Die Anlage ist damit einer der größten Dachanlagen bundesweit. Die Besonderheit ist, dass 100% des Solarstroms direkt im Werk verbraucht wird und keinerlei EEG Förderung benötigt wird.