Logo - Greenovative

„Wir sparen 2.000 EUR im Jahr dank der Photovoltaikanlage von Greenovative. Durch die Integration unserer Wärmepumpe wird der Solarstrom unserer Photovoltaikanlage auch in umweltfreundliche und regenerative Wärme umgewandelt.“

Familie B. aus Zirndorf

Jährliche Anlagenerträge

Solarstromproduktion pro Jahr

Amortisationszeit

Neubau mit Photovoltaikanlage in Zirndorf

Für die elegante Privatvilla in Zirndorf bei Fürth plante und installierte Greenovative eine energieeffiziente Photovoltaikanlage. Da es sich um ein Neubauprojekt handelte, stimmte Greenovative die Abläufe mit allen anderen Gewerken ab. Die reine Installationszeit der Photovoltaikanlage in Zirndorf betrug dabei nur drei Tage bis zur schlüsselfertigen Übergabe an die Bauherren.

Ort

Zirndorf (Landkreis Fürth)

Anlagengröße

Insgesamt 72 Photovoltaik-Module mit je 200 Watt auf allen vier Dachseiten

Besonderheit

Integration der Photovoltaikanlage an das Heizungssystem mit Wärmepumpe
Solarmodule in „all black“ angepasst an die Farbe der Dachziegel

Photovoltaikanlage produziert regenerative Energie und Wärme für die ganze Familie

Photovoltaikanlage Zirndorf Einfamilienhaus

Eine weitere Besonderheit der Photovoltaikanlage in Zirndorf ist der Umfang der Dachbelegung mit „all black“ Solarmodulen. Durch den flachen Winkel des im toskanischen Stil entworfenen Daches war es möglich die Photovoltaikanlage auf allen vier Dachseiten zu installieren. Dies ist ein Vorteil von flachen Dächern, bei denen auch nördlich ausgerichtete Teildächer einen guten Ertrag bringen.

Greenovative übernahm die gesamte Planung, Installation und Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage in Zirndorf in enger Abstimmung mit den Bauherren. Von der Erstberatung bis zur Inbetriebnahme vergingen nur zwei Monate. Dabei wurden alle Abläufe auf den bereits laufenden Bauprozess ausgerichtet und die Installation und Integration der Photovoltaikanlage an die Zeitabläufe der umliegenden Gewerke angepasst. Für die Installation der Photovoltaikmodule auf dem Dach konnte das bestehende Gerüst genutzt werden. So wurden die Abläufe von keiner Seite gestört oder verzögert.

Die Privatvilla in Zirndorf wird mittels Wärmepumpe beheizt. Greenovative kalkulierte daher in der Planungsphase die Anlagendimensionierung der Photovoltaikanlage entsprechend dem Bedarf der Wärmepumpe. Nach der Inbetriebnahme wird nun ein Großteil des produzierten Solarstroms in effiziente, ökologische Wärme umgewandelt.

Photovoltaikanlage Zirndorf Detailansicht

Photovoltaikanlage mit „all black“ Solarmodulen liefert Energie im Überschuss

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage und der schlüsselfertigen Übergabe an die Bauherren generiert die Solaranlage pro Jahr etwa 12.000 kWh. Damit liefert die Photovoltaikanlage in Zirndorf sogar mehr saubere Energie als die Familie für das Haus inklusive Heizung benötigt. Die Hauseigentümer sind damit nicht nur unabhängig von steigenden Energiekosten und -konzernen, dank der Photovoltaikanlage wird die Familienkasse um ca. 2.000,- EUR jährlich entlastet. Die Photovoltaikanlage wird sich innerhalb von nur 8 Jahren vollständig amortisiert haben.
 
 

Foto Frank Huger

Frank
Huger

Experte für Photovoltaikanlagen
und PV-Speicher
für private Bauherren

beratung-b2c@greenovative.de

0911/13137483

  • Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu erneuerbaren Energien und Photovoltaikanlagen persönlich




Foto Frank Huger

Greenovative hilft Ihnen dabei, ein maßgeschneidertes Konzept für Ihr Eigenheim zu entwickeln um Energiekosten und CO2-Ausstoß zu senken.
 
Unser Experte berät Sie gerne und erarbeitet für Sie das beste Modell.

Weitere Photovoltaikanlagen - privater Wohnbau