Labelident GmbH – Schweinfurt

Die Etiketten der Labelident GmbH werden seit neuestem mit Solarstrom gedruckt.
50
Prozent
Eigenverbrauch
49.000
Euro
Anlagenertrag
250.000
Kg
Jährliche CO2-Einsparung
Ort

97424 Schweinfurt

Anlagengrösse

400 kWp

Dachtyp

Flachdach Folie

Besonderheit

2 Gebäude mit vielen Dachaufbauten

Photovoltaikanlage in Schweinfurt auf Labelident GmbH

Die Etikettenstanzerei Labelident GmbH, zugehörig zur Kroschke Holding, setzt auf eine Photovoltaikanlage von Greenovative. Die Druckaufträge werden mit Solarstrom bearbeitet. Damit kann die Labelident GmbH sowohl Kosten als auch CO2 einsparen.

Beratung für Unternehmen

Unser Experte für Gewerbe und Industriekunden entwickelt gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Konzepte um den Stromverbrauch und den CO2-Ausstoß zu senken und gleichzeitig die Rendite zu maximieren. Eigeninvestition, geförderte Finanzierung, Verpachtung von Dach- oder Freiflächen – lassen Sie sich zu den rentabelsten Modellen beraten.