Solarpark Hainsberg West in Dietfurt

92345, Dietfurt an der Altmühl

6.045

kWp Anlagengröße

6.785.000

kWh Jährliche Stromerzeugung

3.187

Tonnen Jährliche CO2-Einsparung

Zwischen den Ortsteilen Mallerstetten und Hainsberg im westlichen Stadtgebiet von Dietfurt an der Altmühl im oberpfälzischen Landkreis Neumarkt i. d. Opf. soll ab circa Mitte April 2024 der Bau von Greenovatives Solarpark „Hainsberg West“ beginnen.

Der Solarpark der eine installiert von gut 6 MWp haben wird, wird nach Fertigstellung und Inbetriebsetzung jährlich genug Grünstrom erzeugen, um rechnerisch den Strombedarf von rund 1.930 Vier-Personen-Haushalten zu treffen und jährlich rund 3.200 Tonnen CO2 einzusparen.

Außerhalb der Solarparkfläche werden zu Ausgleichsmaßnahmen zum Schutz der Feldlerche ausgeführt.

B-Plan des Solarpark Hainsberg West in Dietfurt

So entsteht ein Solarpark

Greenovative erklärt hier die vier wichtigsten Phasen bis zur Fertigstellung eines Solarparks -
vom Erstgespräch bis zum Bau.

Solarparks – Schritt für Schritt Iconreihe Shakehand, Gemeinde, Eurozeichen, Kran, Solaranlage

Eva
Kaisinger

Projektentwicklung Solarparks

solarpark@greenovative.de
Tel.: 0911/13137470

Portrait Eva Kaisinger
Zur Übersicht