Solarpark Pursruck in Freudenberg

92272, Freudenberg

2.830

kWp Anlagengröße

3.023.000

kWh Jährliche Stromerzeugung

1.420

Tonnen Jährliche CO2-Einsparung

Der Solarpark Pursruck mit einer Gesamtleistung von g 2,8 MWp liegt in der Gemeinde Freudenberg im oberpfälzischen Landkreis Amberg-Sulzbach und erstreckt sich auf einer Fläche von circa 2,1 Hektar.

Durch ihre natürliche Begrünung und Topographie ist die Fläche von den nächsten Wohnbebauungen kaum einsehbar und wird wo nötig noch durch entsprechende Ausgleichsmaßnahmen eingegrünt.

Besonders vorteilhaft ist der Netzverknüpfungspunkt, da die Photovoltaikanlage direkt auf der über die Fläche verlaufende Mittelspannungs-Freileitung ans öffentliche Netz angebunden werden kann.

Solarpark Pursruck in Freudenberg

So entsteht ein Solarpark

Greenovative erklärt hier die vier wichtigsten Phasen bis zur Fertigstellung eines Solarparks -
vom Erstgespräch bis zum Bau.

Solarparks – Schritt für Schritt Iconreihe Shakehand, Gemeinde, Eurozeichen, Kran, Solaranlage

Eva
Kaisinger

Projektentwicklung Solarparks

solarpark@greenovative.de
Tel.: 0911/13137470

Portrait Eva Kaisinger
Zur Übersicht